4. Buchfestival Olten

29. Oktober bis 01. November 2020

Quelle: André Albrecht Quelle: André Albrecht Quelle: André Albrecht Quelle: André Albrecht Quelle: André Albrecht

Kurzbeschrieb / Adresse

Dieses Jahr geht bereits die vierte Ausgabe des Buchfestivals Olten über die Bühne. Vom Donnerstag, 29. Oktober bis Sonntag, 1. November 2020 glänzt das Buchfestival Olten mit einer vielseitigen Hommage ans Lesen und das Buch.

Einen besonderen Auftritt haben dieses Jahr die Schweizer Buchverlage. Am Freitag, 30. Oktober 2020 wird im Kulturzentrum Schützi somit für renommierte Verlage wie Diogenes, Kein & Aber, Rotpunkt oder auch Kampa der rote Teppich ausgerollt. Alle Neuerscheinungen der Verlage sind in der Festivalbuchhandlung Schreiber vor Ort erhältlich. 

Im Programmheft finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungen.
 Programm Buchfestival 2020.pdf (6,39 MB)




Buchfestival Olten
Reiserstrasse 69
4600 Olten
info@buchfestival.ch
https://www.buchfestival.ch/

Weitere Informationen

Öffentliche Führung "Oltner Autoren"
Passend zum Buchfestival bringen Ihnen unsere Stadtführer die Oltner Autoren auf einem öffentlichen Rundgang näher. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Spezial-Kombiangebot
, gültig während des Buchfestivals: Buch "Die Prinzessin, der General und die Sängerin" und signierte Geschichten-CD für CHF 15.-.

Neuer Buchpreis "Dreitannen"

Dank der Unterstützung der "Hans und Beatrice Maurer-Billeter-Stiftung" kann das Buchfestival Olten erstmals und fortan den Buchpreis Dreitannen verleihen.
Dieses Jahr geht der mit CHF 5000 dotierte Dreitannen-Literaturpreis an Charles Lewinsky. Er erhält ihn für sein literarisches Schaffen von Sitcoms, Drehbüchern bis hin zu viel beachteten Romanen.
Die Autorin Alexandra von Arx wird für ihr literarisches Schaffen mit dem Dreitannen-Förderpreis  ausgezeichnet. Sie gewann bereits 2016 den ersten Preis des Schreibwettbewerbs und somit einen Standort auf dem Schweizer Schriftstellerweg.