Interview mit Lukas Fritschi

Olten Meetings

Lukas Fritschi General Manager Hotel Storchen Aussenansicht Hotel Storchen Restaurant la Cuisine im Hotel Storchen Casino Saal
Lernen Sie unseren Olten Meetings Partner, das Hotel Storchen, sowie dessen General Manager im folgenden Interview kennen.

Lukas Fritschi, der seine Ausbildung bereits im Hotel Storchen absolvierte, und sich dann an der Schweizerischen Hotelfachschule in Luzern weiterbildete, führt das Hotel Storchen seit Juni 2019 als General Manager. Zuvor arbeitete er unter anderem bei Anton Mosimann in London sowie im Mont Cervin Palace in Zermatt.



Hotel Storchen
Oltnerstrasse 16
5012 Aarau-Schönenwerd
Tel. +41 (0)62 858 47 47
meet@hotelstorchen.net

www.hotelstorchen.net

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zum Hotel Storchen finden Sie hier.

Herr Fritschi, warum sollten Businessgäste das Hotel Storchen für ihren Anlass auswählen?

Das Hotel Storchen verfügt mit seiner 14 Gault Millau Punkten ausgezeichneten Küche über ein hervorragendes Verpflegungsangebot, hat eine optimale Lage direkt am Bahnhof Schönenwerd, stellt seinen Gästen 90 gratis Parkplätze zur Verfügung und kann mit seinem vielseitigen Raumangebot sowie der modernen Infrastruktur optimal auf die Wünsche der Gäste eingehen.

 

Was zeichnet das Hotel besonders aus?

Der persönliche Service sowie die direkte Betreuung durch den Ansprechpartner im Hotel, welcher das Seminar plant, geben dem Anlass im Hotel Storchen einen besonders individuellen Touch. Hotelgäste können bei Bedarf vom Self Check-in profitieren.

 

Bieten Sie auch Rahmenprogramme direkt im Hotel Storchen an?

In der hauseigenen Kegelbahn können sich Gäste nach getaner Arbeit vergnügen. Im Winter kann ein Mondschein Fondue organisiert werden. Wer eine sportliche Herausforderung sucht, kann sich im Nationalen Volleyballzentrum oder im lokalen Tennisverein auspowern.

 

Welche Zukunftspläne gibt es für den Betrieb?

Der Seminar- und Meetingbereich wird demnächst umgebaut und modernisiert.

 

Welche Anekdoten aus Ihrer Zeit im Hotel gibt es, die Sie nie vergessen werden?

Ein Veranstalter hatte das falsche Datum auf die Einladung gedruckt. Die Gäste kamen ins Hotel, der Veranstalter war nicht da und das Hotel war auch nicht parat. Trotzdem haben wir den Anlass spontan umgesetzt und es wurde schlussendlich ein sehr gelungenes Event.

Weitere Themen? 

Das Hotel Storchen will sich noch stärker auf seine Zielgruppe – den Business Gast – fokussieren. Im Seminar- und Meetingbereich gibt es bereits ein «Allround Business Produkt», in welchem z.B. ein für Businessgäste passendes Frühstück inbegriffen ist.