4. Solothurner Waldwanderung

Olten - Aarau

Aare Eisvogel Dottenberg Gelbes Buschwindröschen Badespass an der Aare

Kurzbeschrieb

Die ganze Route vom Bahnhof Olten zum Bahnhof Aarau (ohne Zusatzschlaufe) benötigt gut 4 bis 5 Stunden reine Wanderzeit und führt entlang der Aare. Obwohl ein gezähmter Fluss mit Wasserkraftnutzung, Restwasser- und Staustrecken sowie landschaftsprägenden Kraftwerk-Kanälen, ist die Aare doch ein Naturerlebnis. Typische Elemente einer Flussauenlandschaft können erlebt werden. Als Kontrast dazu thront als Symbol der modernen Zivilisation der alles überragende Kühlturm des AKW Gösgen. Kulturgeschichtliche Höhe- und hervorragende Aussichtspunkte über dem Niederämter Aaretal sind die Felshügel mit Ruinen der mittelalterlichen Burgen Gösken und Kienberg. Ein Idyll der besonderen Art ist der Ballypark in Schönenwerd.

Region Olten Tourismus
Frohburgstrasse 1
4601 Olten
Tel. +41 (0)62 213 16 16
info@oltentourismus.ch
www.oltentourismus.ch

Weitere Informationen

Dauer
ca. 4 - 5h

Steigung
keine Steigungen, folgt dem Aareflussbett

Länge
ca. 13km

detaillierte Informationen:
 4. Solothurner Waldwanderung.pdf (1,87 MB)

Die Beschilderung des Solothurner Waldwanderweges beginnt beim Bahnhof Olten und führt zum Bahnhof Aarau.

ACHTUNG:
Aufgrund der Bauarbeiten des Hochwasserschutzes Aare zwischen Olten und Aarau kann es zu temporären Sperrungen und Umleitungen des Wanderwegs kommen.

Anzeige: 4 | 8 | 16 | alle        Seite von 1 »